Dienstag, 30. August 2016

[Rezi]:Federherz 🐥💕 von Elisabeth Denis

Federherz von Elisabeth Denis


Klappentext: Irgendetwas geht vor sich und ich bin Teil dessen …
Düstere Tage. Schnee. Schatten zwischen den Bäumen.

Schritte. Wenn ich mich umdrehe, ist nichts zu sehen.Nur wegen Basil quäle ich mich jeden Tag zum Internat.
Doch es wird immer dunkler, und etwas ist hinter mir her. Ich spüre es.Genau wie ich weiß, dass ich nicht zufällig auf Hainpforta gelandet bin.

Ein Mädchen zwischen zwei Jungs und zwei Welten: märchenhaft, fantastisch, modern. 

Inhalt: Oetinger








Zum Buch:
Hardcover
Seitenzahl: ca.313 Seiten
Altersempfehlung: 12+
Preis:12.99
Erscheinungsdatum: 25.07.2016
Verlag : Oetinger 34
ISBN: 9783958820012

Das Cover fand ich ausgesprochen hübsch, sehr mädchenhaft und verspielt. Es hat mir auf anhieb gefallen. 😚
 🐥💕
Die Federapplikationen an den einzelnen Seiten empfand ich ebenfalls als echt niedlich. Sehr schöne Idee. Die Protagonistin Mischa war einem sehr schnell sympathisch.
Das Lesen des Buches war sehr angenehm, nicht nur durch eine gut gewählte Schriftart, Schriftgröße und die wohlfühl Textmenge der einzelnen Seiten.
Als besonders interessant empfand ich die beinahe schematische Darstellung der individuell-verschrobenen Eliteschüler. 😅
Das Buch hatte vieles zu bieten: Es war geheimnissnoll, mysteriös, packend, fantastisch, verworren, spannend, dramatisch, traurig..  👻🦄
Viele Adjektive und Umgebungs- sowie Detailbeschreibungen machten alles sehr anschaulich und ausgeschmückt vorstellbar.
Ich fand die Seiten fassten sich auch sehr weich an.. Nur so -by the way- für weitere Fetischisten. 😂😂
Sagenhaft und sagenumwoben, spitzte sich die Story weiter zu..
Das gefiel mir persönlich sehr, denn ich bin ein bekennender Fan von Fabelwesen!! 💕👾🦄
Verblüffend fand ich die Idee mit den 'Raunächten', sowie die mit den Obdachlosen..

Ich kann nur sagen: Schade, dass es schon vorbei ist!
Das Buch hat mir insgesamt wirklich gut gefallen, sehr fesselnd! 📒🌨❄
Großes Lob. Wirklich tolle Ideen, sowie auch ein toller Schreibstil. ☺
Auf einmal ging alles ziemlich schnell und für den zweiten Band sind noch ein paar Fragen offen geblieben. Ich persönlich, bin ziemlich interessiert, wie es nun weitergeht..  Ich hätte nun am Ende noch einen Aufschluss, über die erste Feder erwartet, welche Klaas und Mischa vor ihrer verbrannten Schule gefunden hatten..  🐦

Alles in allem:
Ein total niedliches & gelungenes Buch! Kann ich wirklich nur empfehlen! Ein ausschließlich angenehmer Zeitvertreib. 👌😻
⚅ Punkte - von 6 zu erreichenden Punkten.

Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    Eine wirklich tolle Rezension, die mich jetzt ziemlich neugierig auf das Buch gemacht hat, sodass es auf meiner Wunschliste gleich mal ein paar Plätze weiter nach oben gerutscht ist xD Huch? Ich bin hier noch gar nicht Follower - gleich mal geändert!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,cool mein 3. Follower. BAZINGA!
      Ja, ich fand das Buch ganz süß, mal schauen, ob der zweite Teil auch noch bei mir einzieht.

      Bis Bald.🙄

      Löschen